blog

Ein neues Schuljahr

Seit dem August hat ein neues Schuljahr begonnen, mit neuen Aufgaben für mich als angestellter Musiker in der Porsanger Kommune.

In der Jugendschule wurde ein Musiklehrer gesucht und in mir gefunden so dass der Dirigierauftrag für den Chor „Porsangerne“ in eine andere Phase übergeht: „Pianist Jens Lühr“ übernimmt offiziell die Proben von dem Angestellten gleicher Person.

Damit noch genug Zeit für unter anderem Kuhlau und arktische Musik übrig bleibt übernehmen die Chorkonzerte sowie einige Extraproben in diesem Schuljahr Gastdirigenten.

Vielseitigkeit und Veränderung ist manchmal notwendig und kann eine Kraftanstrengung bedeuten, da es Dich und Deine Umgebung aus einer eingeübten Routine wirft. Andererseits bedeutet jede Änderung eine Chance für alle, zuallererst für die Schüler, die Musik und deren Produktion in einem teilweise völlig neuen Blickwinkel sehen lernen wenn sie Musikunterricht in der Schule haben.

Für mich weitet es die Perspektive und die Herausforderung der Vermittlung von musikalischen Erlebnissen und deren Hintergründe. Auch „Pianist Jens Lühr“ profitiert davon indirekt enorm.

Recent Posts

Die kleinen Schritte und das Vertrauen in den Fortschritt

Der Weg zum Erfolg beim Klavierüben

Ein paar Gedanken zum Prozess des Lernens eines klassischen Musikstückes, speziell auf dem Klavier:

Als Erstes ist für Dich die Initiative zum Eindringen in die Musik und deren Notentext unabdingbar. Das den Prozess anstossende Engagement, wie das Starten eines Motors und das darauffolgende unnachgiebige Lenken in die gewünschte Richtung,

Read More »

Überoutine

Die richtigen Routinen sind in grossem Ausmass ausschlaggebend für jedweden Erfolg, das gilt besonders auch für das Erlernen eines Instrumentes. Wer ein Überoutine hat ist

Read More »

Contact me
for any concert booking