Blog  Pianissimo

Konzerte mit Nordlicht-Musik und das möglicherweise beginnenede Kuhlau-Revival   Am Samstag, den 9.2.19 spiele ich zum dritten Mal das "Arctic-Light-Konzert", eine Mischung aus Musik die dem Nordlichthimmel gewidmet ist und bisher sehr unbekannte Musik von Friedrich Kuhlau, der durch eine Menge Kompositionen für Klavierschüler sowie für die...

Eine Konzerttournee der besonderen Art Eine neue Aufgabe am Ende diesen Jahres war das erstmalige Dirigieren des gemischten Chores „Porsangerne“ bei insgesamt fünf Weihnachtskonzerten in Kirchen in den Bezirken Porsanger und Lebesby. Die Reise ging zunächst entlang der Westseite des Porsangerfjords nach Kistrand, zu einer kleinen Kirche,...

Das scheinbar Schwache Schon früh war mir klar geworden dass das scheinbar Schwächste und Unwichtigste in dieser Welt, die Musik, einen viel grösseren Einfluss auf Geschehnisse hat als von vielen Menschen angenommen. Sie beeinflusst unsere Sinne und lenkt somit unser Verhalten bzw. beeinflusst die Entscheidungen die...

Kuhlau bei Naxos Records Der neunte November fügt eine weitere CD-Einspielung von Klavierwerken des Komponisten Friedrich Kuhlau zu der bestehenden Sammlung. Das CD-Label Naxos Grand Piano hat sich dankenswerterweise dieses Komponisten angenommen und bereits eine Reihe äusserst bemerkenswerter Aufnahmen zu Ehren des geborenen Uelzeners veröffentlicht: https://www.naxos.com/person/Friedrich_Kuhlau/21837.htm   Nun habe...

Musik, Natur und Zeit Selbst zu komponieren ist für viele Musiker im Bereiche der klassischen Musik keine Selbstverständlichkeit. Die grossen Komponisten der Vergangenheit, deren Werke man teilweise jahrelang übt und spielt, sind dem Pianisten wie Heilige, womit es einem nahezu frevelhaft erscheint es selbst zu probieren....

Der unbekannte Klaviervirtuose Friedrich Kuhlau ist ein unterschätzter Komponist und Pianist, das habe ich versucht in meinem Blog vom 15. August darzulegen und mit Musikbeispielen im Internet zu beweisen versucht.Als ich für mich diese Tatsache entdeckte, habe ich mein Üben am Klavier in eine andere Richtung...

Es ist kein weiter Schritt, vom Einüben eines mehrstimmigen Klavierstückes zum Einstudieren eines Chorsatzes. Dennoch ist das Erlebnis nicht Klaviertöne zu dirigieren sondern Stimmen von Menschen, die im Gegensatz zu Tasten empfänglich für Erklärungen sind und bereit aufeinander zu hören und dem Dirigent zu folgen,...